Testergebnis
Die Besten Fleischklopfer

1.
CAMIUM Fleischklopfer [Spülmaschinenfest] - Schnitzelklopfer - [inkl. Gratis Ebook]
Fleischklopfer von Camium

CAMIUM Fleischklopfer [Spülmaschinenfest] - Schnitzelklopfer - [inkl. Gratis Ebook]

  • SPÜLMASCHINENFEST - Da der Fleischhammer aus hochwertigem 304er Edelstahl besteht, kann er ohne Probleme hygienisch in der Spülmaschine gereinigt werden. Rost und Bakterien haben somit absolut keine Chance.
  • spülmaschinenfest
2.
Küchenprofi Fleischklopfer-801012808, Edelstahl, Silber, One Size
Fleischklopfer von Küchenprofi

Küchenprofi Fleischklopfer-801012808, Edelstahl, Silber, One Size

  • aus Edelstahl
3.
WMF Fleischhammer 25 cm Profi Plus Cromargan Edelstahl rostfrei teilmattiert spülmaschinengeeignet
Fleischklopfer von WMF

WMF Fleischhammer 25 cm Profi Plus Cromargan Edelstahl rostfrei teilmattiert spülmaschinengeeignet

  • Cromargan Edelstahl 18/10 teilmattiert. Rostfrei, spülmaschinengeeignet, formstabil, hygienisch, säurefest und unverwüstlich.
1.
Westmark extra großer Fleischklopfer, Länge: 29 cm, Zinkdruckguss, verchromt, Patscher, Silber, 62142270
Fleischklopfer von Westmark

Westmark extra großer Fleischklopfer, Länge: 29 cm, Zinkdruckguss, verchromt, Patscher, Silber, 62142270

2.
PADERNO Stößel Fleischhammer Edelstahl kg. Mit Griff 1,5
Fleischklopfer von PADERNO

PADERNO Stößel Fleischhammer Edelstahl kg. Mit Griff 1,5

3.
WMF Fleischhammer 34 cm Profi Plus Cromargan Edelstahl rostfrei teilmattiert spülmaschinengeeignet
Fleischklopfer von WMF

WMF Fleischhammer 34 cm Profi Plus Cromargan Edelstahl rostfrei teilmattiert spülmaschinengeeignet

  • Cromargan Edelstahl 18/10 teilmattiert. Rostfrei, spülmaschinengeeignet, formstabil, hygienisch, säurefest und unverwüstlich.
1.
Weis Fleischplätter, Edelstahl
Fleischklopfer von Weis

Weis Fleischplätter, Edelstahl

  • Edelstahl, leicht zu reinigen
2.
Küchenprofi Fleischklopfer-801012808, Edelstahl, Silber, One Size
Fleischklopfer von Küchenprofi

Küchenprofi Fleischklopfer-801012808, Edelstahl, Silber, One Size

  • aus Edelstahl
3.
WMF Fleischhammer 25 cm Profi Plus Cromargan Edelstahl rostfrei teilmattiert spülmaschinengeeignet
Fleischklopfer von WMF

WMF Fleischhammer 25 cm Profi Plus Cromargan Edelstahl rostfrei teilmattiert spülmaschinengeeignet

  • Cromargan Edelstahl 18/10 teilmattiert. Rostfrei, spülmaschinengeeignet, formstabil, hygienisch, säurefest und unverwüstlich.
1.
CAMIUM Fleischklopfer [Spülmaschinenfest] - Schnitzelklopfer - [inkl. Gratis Ebook]
Fleischklopfer von Camium

CAMIUM Fleischklopfer [Spülmaschinenfest] - Schnitzelklopfer - [inkl. Gratis Ebook]

  • SPÜLMASCHINENFEST - Da der Fleischhammer aus hochwertigem 304er Edelstahl besteht, kann er ohne Probleme hygienisch in der Spülmaschine gereinigt werden. Rost und Bakterien haben somit absolut keine Chance.
  • spülmaschinenfest
2.
Relaxdays, Silber Profi Fleischklopfer, doppelseitig, Fleischhammer für Schnitzel, Steak, 28cm lang, rostfrei, Edelstahl, Standard
Fleischklopfer von Relaxdays

Relaxdays, Silber Profi Fleischklopfer, doppelseitig, Fleischhammer für Schnitzel, Steak, 28cm lang, rostfrei, Edelstahl, Standard

  • Robust: Fleischhammer aus rostfreiem und pflegeleichtem Edelstahl - Spülmaschinengeeignet
3.
Tescoma Fleischplattierer
Fleischklopfer von Tescoma

Tescoma Fleischplattierer

  • Aus erstklassigem rostfreiem Edelstahl hergestellt
  • spülmaschinenfest
Stand: 01.07.2022 - 16:08 Uhr

Ein Fleischklopfer wird auch Plattiereisen genannt und findet häufigen Gebrauch in der Küche bei der Zubereitung von Fleischgerichten. Vorzugsweise wird es dazu benutzt um Schnitzel flach zu klopfen. Er besteht aus einer Metallplatte, die relativ schwer ist und etwa so groß wie eine Hand. Zudem besitzt er einen Handgriff, der seitlich etwas erhöht ist. Die Unterseite ist entweder glatt oder gezackt.

Benutzung des Fleischklopfers

Das Fleisch wird auf eine Arbeitsplatte oder Brett gelegt und dann wird gezielt mit dem Fleischklopfer darauf geklopft. Wichtig ist, dass die Schläge gleichmäßig erfolgen, damit das Fleisch an jeder Stelle gleich dick ist. Profis nennen dieses Vorgang Mürben oder Plattieren. Durch das Klopfen lockert sich das Gewebe und das Fleischstück wird größer und flacher. Zartes Fleisch darf nur leicht geklopft werden, damit die Struktur nicht zerstört wird. Das gilt zum Beispiel bei Steaks.

Material des Fleischklopfers

Es gibt die Fleischklopfer aus Holz oder Metall. Ein ähnliches Gerät wie der Fleischklopfer ist der Fleischhammer. Er hat eine kleinere Fläche und ist dadurch viel stärker. Auch dieses Gerät gibt es sowohl aus Holz als auch aus Metall.

Ein solches Gerät lässt sich von Hand oder in der Spülmaschine spülen. Meistens sind die Verunreinigungen so gering, dass das Gerät ganz schnell wieder sauber ist.

Sonderangebote
für Küche & Haushalt